Mittwoch, Juni 30, 2004
  Party :: K4 :: Freitag :: 2-7-04

Liebe Kommilitonen und Kommilitoninnen!
Am Freitag, den 02.07. (diesen Freitag!) veranstalten wir für die Absolventen
und alle, die dies noch werden wollen, eine Absolventenparty im K4 (Geschwister-Scholl-Str.)! Beginn ist um 20 Uhr, Eintritt kostet es nix, das Bier dafür 1 Euro.
Ihr seid also alle herzlich eingeladen, mit uns zu feiern!
P.S.: Vergesst nicht, euer Freigetränk mit dem Stempel im Studentenausweis
von den Fakultätsratswahlen (Fakr 10) abzugreifen! 
  Wahlergebnisse
Wahl- berechtigte2.404FR 10Wählergruppe III Studierende
Wähler364 5ungültige Stimmzettel
Wahlbeteil.15,1% 359gültige Stimmzettel
   296ungültige / fehlende Stimmen
   1.858gültige Stimmen
 2.154zusammen
 Stimmen RangListePlatz 
207211Schürig, Henning
208112Weinmann, Anja
191513Mößner, Manuel
196414Schneider, H. P. Sedi
196315Schork, Christiane
186621Kuhne, Kristina
168NR 222Müller, Simon
154 23Kuhn, Rainer
175NR 124Lutz, Veronique
158NR 325Berenz, Martina


Das heißt: Wir haben trotz Euerer sehr guten Wahlbeteiligung relativ knapp verloren. Außer Tina ist von unserer Liste keiner reingekommen. Relativ gesehen, bezogen auf die Studenten der Fächer hätten wir sogar alle 5 untergebracht... 
Montag, Juni 28, 2004
  Soziologie 3 ist aus dem Netz... Die Seiten des Projektseminars: "Fremd- und Selbstbild der Universität Stuttgart" gibt es weiterhin unter: www.uni-stuttgart.de/erstsemester-umfrage/
Sonntag, Juni 20, 2004
  Studentenproteste in Stuttgart

Rund 3500* Demonstranten zogen am Samstag vergangener Woche durch die Stuttgarter Innenstadt um ihrem Ärger über die geplanten Studiengebühren luft zu machen. 500 Euro seien erst der Anfang, so die Redner, während gleichzeitig die studentische Mitbestimmung durch die Novelle des Landeshochschulgesetzes stark eingeschränkt würde. In diesem Sinne: "hop, hop, hop - Studiengebühren: STOP!"
Nachrichten zur Demo im Web: SWR, STZ, STN und sogar Yahoo! berichten.
Die Frankfurter Rundschau beleuchtet heute die Meinungsmache zum Thema Gebühren kritisch: Stimmungsmache für Studiengebühren
Die Bilder der Demo gibts hier!
*polizeiliche Schätzung 
Dienstag, Juni 15, 2004
  Fakultätsratswahlen auch in diesem Jahr stehen am Dienstag 23. und Mittwoch 24. Juni wieder die Fakultätsratswahlen an.

Auch in diesem Jahr sind wir wieder auf Eure uneingeschränkte Unterstützung angewiesen, um dem Sozialwissenschaftlichen Institut, auch von studentischer Seite aus, mehr Gewicht im Fakultätsrat zu verleihen.

Wir bitten Euch um Eure Stimmen! Insgesamt könnt Ihr 6 Stimmen vergeben, jedoch für jeden Kandidaten nur eine Stimme.

Wählt die komplette Liste 'Politik vor Wirtschaft' und lasst Eure letzte, also die sechste Stimme, verfallen.

Zur Namensgebung unserer Liste: der Name steht für keine bestimmte politische Präferenz, soll nur verdeutlichen, dass wir im Fakultätsrat nicht nur ökonomischen Sachverstand, sondern auch gesamtgesellschaftliche, also politische Aspekte, größere Bedeutung gewinnen müssen.

Um eine Veränderung der Mehrheitsverhältnisse zugunsten der Sozialwissenschaften erreichen zu können, benötigen wir jede Stimme!!
Politische Partizipation sollte für einen Studenten der Sozialwissenschaften Pflicht sein und wird zudem belohnt: mit einem Stempel im Studienausweis bekommt ihr ein Freibier am 02. Juli im Rahmen der Absolventenparty im K4!!!

Jede Stimme zählt!!! Wählen gehen!!! Vergesst Eure STUDENTENAUSWEISE nicht!!!

Unsere Kandidaten sind:

Kristina Kuhne, 22, 4. Semester: Soziologie, Politikwissenschaften, Kunstgeschichte
Simon Müller, 25, 10. Semester: Soziologie, Politikwissenschaften
Veronique-I. Lutz, 25, 9. Semester: Soziologie, Politikwissenschaften
Rainer Kuhn, 21, 2. Semester: Soziologie, Politikwissenschaften, Pädagogik
Martina Berenz, 24, 6. Semester: Soziologie, Berufspädagogik 
  !!!Ordner/Helfer für DEMO gesucht!!! Für die landesweite Demo gegen Studiengebühren am 19.06.04 werden ca. 120 Ordner/Helfer benötigt.

Aufgaben:
vor der Demo: - die Studierenden anderer Universitäten vom Hauptbahnhof (vor allem S- und U-Bahngleise) zum Treffpunkt in der Lautenschlagerstrasse zu begleiten.
während der Demo: - die Demo absichern und für einen friedlichen Verlauf der Demo sorgen.

Die Dinge, die als Ordner zu beachten sind, werden außerdem auf einer Ordnereinführung noch einmal explizit angesprochen werden.

Die Ordnereinführung findet diesen Freitag am 18.06.2004 um 18.00 Uhr, im KII, 2. Stock, Raum M17.26 statt.

Ordner gehen keinerlei Risiko ein, für etwaige Schäden kann niemand zur Rechenschaft gezogen werden.

Für alle Fußballfans: Ihr verpasst das EM-Spiel Deutschland Lettland nicht, wir haben dafür gesorgt, dass nach der Demo das Spiel für alle Interesenten im KII life auf Großleinwand übertragen wird.

Kommet also zahlreich!!! Wir brauchen jede Menge helfende Hände!!!
 
Dienstag, Juni 01, 2004
  Soziologen-Stammtisch - heute Mos Eisley - 20 Uhr Wie jeden ersten Dienstag im Monat treffen sich heute wieder alle noch und schon nicht mehr SoziologiestudentInnen im Mos Eisley zum gemütlichen Gedankenaustausch... Ihr wisst ja was ein Stammtisch ist: Alle die Soziologie studieren und studiert haben und alle anderen Interessierten sind herzlich eingeladen auf eigene Kosten mitzutrinken. 

Powered by Blogger

Wir versuchen jetzt mal etwas aktueller zu werden und zu bleiben. Jetzt funktioniert zumindest die Aktualisierung der Webseite wieder... Eure Fachschaft

[Neuer Eintrag]


ARCHIV

07/03 / 09/03 / 10/03 / 11/03 / 12/03 / 01/04 / 02/04 / 03/04 / 04/04 / 05/04 / 06/04 / 07/04 / 10/04 / 11/04 / 12/04 / 01/05 / 02/05 / 03/05 / 04/05 / 05/05 / 06/05 / 10/05 / 11/05 / 12/05 / 03/06 / 07/06 / 10/06 / 11/06 / 10/07 / 11/07 / 04/08 / 09/08 / 11/08 / 10/09 /

STUDIENGEBÜHREN
LINKS:
AK Bildung FaVeVe
Gute Bildung braucht Zeit!
ABS BaWü
ABS bundesweit